Die Erstklässler und Vorschüler in der Weihnachtsbäckerei

 

In der Woche vom 3. bis 7. Dezember weihnachtete es schon kräftig in der Vorschule und in den ersten Klassen. Mit Hilfe einiger Mütter wurde die Kindergartenküche in eine Weihnachtsbäckerei verwandelt. Kleine Kinderfinger kneteten Teig, stachen Kekse aus und dekorierten sie mit bunten Kugeln – und siehe da: schon bald duftete es nach köstlichem Gebäck. Die kleinen Bäcker, manche trugen Kochmützen und Schürzen, kosteten das Ergebnis ihrer Mühe gleich vor Ort. So wurde das Warten auf Weihnachten versüßt.

Wir danken allen Helfern für die tatkräftige Unterstützung und freuen uns auf die nächste Aktion zwischen der Vorschule und den ersten Klassen.

Sandra Scheiner-Meise