Schüler der DS Shanghai gewinnen bei Stadtweitem Kunstwettbewerb

 

„Touch Chinese Culture 2012“ – mit dem Gedanken, ausländische Schüler verstärkt in das lokale Kulturleben einzubinden, hat die Shanghaier Erziehungsbehörde im vergangenen Schuljahr eine stadtweite Initiative mit zwei Wettbewerben gestartet. Neben einem Vorlesewettbewerb, konnten Kinder und Jugendliche von allen 34 internationalen Schulen in Shanghai Beiträge für einen Kunstwettbewerb einreichen. An letzterem haben sich auch deutsche Schülerinnen und Schüler vom EuroCampus beteiligt und Bilder zum Thema „Shanghai in my Eyes“ gestaltet, die nun von der Jury ausgezeichnet wurden. 

Gemeinsam mit ihrer Chinesischlehrerin Sabine Usov, der chinesischen Assistentin der Schulleitung Wang Wei und dem Vorstandsbeauftragten Norbert Pinno sowie der Kitaleiterin Frauke Kaminski und einigen Erzieherinnen und Erziehern fuhren die Mittel- und Oberstufenschüler deshalb am 30. November 2012 zu der Preisverleihung an die Shanghai American School in Minhang. Dort erwartete sie neben der Übergabe der Preise auch ein musikalisches Rahmenprogramm mit künstlerischen Beiträgen von verschiedenen Schulen. Außerdem wurden die erstplatzierten Arbeiten in einer kleinen Ausstellung gezeigt, in der die Schülerinnen und Schüler vom EuroCampus manche ihrer Arbeiten wiederfanden. „Von der Kita bis zur Oberstufe haben die Kinder und Jugendlichen ihre Eindrücke von Shanghai künstlerisch verarbeitet“, sagt Sabine Usov, die das Projekt am EuroCampus umgesetzt hat. Dabei kamen unterschiedliche Techniken zum Einsatz: Die Grundschüler gestalten mit Wachsmalstiften bunte und großflächige Bilder, die Mädchen und Jungs aus der Mittelstufe brachten ihr persönliches Shanghai-Bild mit Aquarelltechnik auf das Papier und die Oberstufenschüler erstellten grazile Scherenschnitte. In der Kita wurden beispielsweise mit Hilfe von Bausteinen und Glanzpapier die Wolkenkratzer von Pudong, die Prachtbauten am Bund und der Huangpu-Fluss nachgebaut und fotografiert.

kp/PR

Mit Preisen wurden folgende Schülerinnen und Schüler oder Gruppen ausgezeichnet:

Erste Preise

Louisa Martiny, 12b

Simon Fredrich, 8a

Hannah Bauer, 8b

Kita, Vorschulgruppen 1 bis 3

Kita gesamt

 

Zweite Preise

Paula Busch, Nidal Zidan und Solmin Park aus der Grundschule

 

Dritte Preise

Niklas Tautz, 9b

Ariane Linden, 8b

Tamiko Hoppe, 11. Klasse

Martha dos Santos Dörholt, 11. Klasse

Katzengruppe

Löwengruppe

 

 

Insgesamt haben sich Schüler und Kindergartenkinder von 20 internationalen Schulen an dem Kunstwettbewerb beteiligt.

Fotos © DS Shanghai / PR, kp