Ausflug im Zeichen der Kunst: 7b besucht Botanischen Garten in Sheshan


Die Arbeit an den Beiträgen für den diesjährigen Jahrbuch-Kunstwettbewerb zum Thema „Grün“ ist bereits an vielen Stellen angelaufen. In diesem Sinne waren die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7b am 27. Oktober 2012 mit ihrer Kunstlehrerin Beatrix Franke im Chengshan Botanical Garden unterwegs. Zunächst wurden sie von dem Fotografen Matthias Hagemann durch seine Fotoausstellung mit dem Titel „German Photographer’s View of Shanghai“ geführt, die derzeit in den Bambuspavillons des Parks zu sehen ist. Dabei lernten sie die Technik der Camera Obscura näher kennen, die auf die Anfänge der Fotografie zurückgeht und Fotos durch ein kleines Loch in einer Box entstehen lässt. Im Anschluss daran waren die Mädchen und Jungs selbstgefragt, aussagekräftige Fotomotive zum Thema „Kraftorte“ zu finden. Genauer gesagt sollten sie sich selbst in der Natur inszenieren und sich anschließend mit einer 360-Grad-Kamera von Matthias Hagemann fotografieren lassen. Dabei entstanden beispielsweise Rundumaufnahmen in einem Sonnenblumenfeld, in einem Bambuswäldchen oder auf einer  Aussichtsplattform mit Panoramablick. Mehr wird aber noch nicht verraten.

kp/PR

Fotos © DS Shanghai / PR, hw