Anforderungen für die Akkreditierung von CertiLingua-Schulen


Die DS Shanghai EuroCampus wurde im September 2012 als CertiLingua-Schule ausgezeichnet. Doch welche Voraussetzungen musste die Schule erfüllen, damit sie das CertiLingua Exzellenzlabel an ihre Schüler vergeben darf? Hier die Anforderungen im Überblick:

  • Fremdsprachliche Unterrichtsangebote in mindestens zwei modernen Fremdsprachen bis zum Ende der Sekundarstufe II
  • Bilinguale Unterrichtsangebote in mindestens einem Sachfach in der Sekundarstufe II
  • Unterrichtliche Angebote zur Abdeckung des Wissens über europäische und internationale Zusammenhänge
  • Angebot eines oder mehrerer curricular angebundener internationaler Begegnungsprojekte.

Wie erfüllt die DS Shanghai EuroCampus diese Anforderungen?

  • Wir bieten drei moderne Fremdsprachen bis zum Ende des Sekundarstufe II an: Englisch, Französisch und Chinesisch
  • An der DS Shanghai EuroCampus wird von der 7. bis 12. Klasse englischsprachiger Erdkundeunterricht angeboten und von der Klasse 8 bis 12 bilingualer Geschichtsunterricht
  • Struktur, Funktion und Entwicklung der EU, UN und Nato sind Teil des Lehrplans in Erdkunde und Geschichte in der Sekundarstufe II
  • Die DS Shanghai EuroCampus nimmt jährlich an BERMUN (Berlin Model United Nations) teil. Schüler der DS Shanghai haben die Möglichkeit in den Klassen 10, 11 und 12 an BERMUN teilzunehmen
  • Die Schüler der Klassen 10-12 haben die Möglichkeit am Interkulturellen Sozialprojekt an einer chinesischen Partnerschule teilzunehmen