Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Mit klarer, sicherer Stimme liest Jessica Volkwein aus Otfried Preußlers Kinderbuchklassiker „Krabat“ vor. Diesen Teil konnte sie zu Hause vorbereiten. Als nächstes wird ihr ein Ausschnitt aus der, ihr völlig unbekannten, „Krabat-Sage“ vorgelegt, welchen sie ebenfalls vor Publikum und Jury vortragen muss.  Auch diese Aufgabe meistert die Sechstklässlerin problemlos und schafft es somit auf den ersten Platz des diesjährigen Vorlesewettbewerbes. 

Der Wettbewerb der 6.Klassen wird alljährlich in Deutschland vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels in Kooperation mit Schulen, Bibliotheken und sonstigen kulturellen Einrichtungen initiiert – und dieses Jahr auch an der DS Shanghai! Sechs Schüler hatten sich bereits zuvor in ihren Klassen für die Endrunde des Wettbewerbes qualifiziert. Vor ihren rund 70 Mitschülern und den drei Juroren Schulleiter Manfred Lauck, Bibliothekarin Annette Landgräber und Ritva Bock, der Koordinatorin der Sekundarstufe I traten sie schließlich am 18. Juni 2012 gegeneinander an.

Die Schulgemeinschaft gratuliert den diesjährigen Teilnehmern, ihr habt toll gelesen!

Lea Hasenzahl 
PR-Praktikantin