> Home > Über uns > Exzellente Deutsche Auslandsschule

Die DS Shanghai Hongqiao ist eine "Exzellente Deutsche Auslandsschule"

Seit 2011 und nach erfolgreicher Bund-Länder-Inspektion 1.0 ist die Deutsche Schule Shanghai Hongqiao mit dem Gütesiegel "Exzellente Deutsche Auslandsschule" ausgezeichnet. Das Siegel wird von der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA) vergeben und bestätigt eine hervorragende Unterrichts- und Schulqualität der deutschen Schulen im Ausland. 

In regelmäßigen Abständen werden die Schule erneut kontrolliert und in ihrer Qualitätsentwicklung und -sicherung begleitet. 2018 zeigte die DS Shanghai Hongqiao erneut ihre hervoragende Leistungen und konnte auch in der Bund-Länder-Inspektion 2.0 (BLI 2.0) überzeugen: Die DS Shanghai Hongqiao ist exzellent.

Hier geht es zum Rückblick der BLI 2.0

Für weitere Informationen zur BLI 1.0 bitte den anschließenden Artikel lesen

DS Shanghai EuroCampus als "Exzellente Deutsche Auslandsschule" ausgezeichnet


Nach Abschluss der "Bund-Länder-Inspektion" (BLI) wurde die DS Shanghai EuroCampus am 2. Dezember 2011 mit dem Gütesiegel "Exzellente Deutsche Auslandsschule" zertifiziert.

Wir haben die Qualitätskriterien für das Exzellenzsiegel insgesamt sehr deutlich erfüllt. Sehr stolz können wir sein auf die sehr guten Ergebnisse bei der Mehrheit der Merkmalsbereiche: den „Ergebnissen und Erfolgen der Schule“, der „Schulkultur“ sowie für „Schulleitung und Schulmanagement“. Besonders gefreut haben wir uns über die sehr positive Bewertung der Einzelbereiche „Schulzufriedenheit der Schüler/innen Eltern und Lehrkräfte“, „Öffentlichkeitsarbeit“, „Studien- und Berufsberatung“, „Unterstützungssysteme und Hilfsangebote für Schüler/innen“ und „das breite cocurriculare Angebot“.

In den Merkmalsbereichen „Lernkultur - Qualität der Lehr- und Lernprozesse“ sowie „Lehrerprofessionalität und Personalentwicklung / Ziele und Strategien der Qualitätsentwicklung“ haben wir ebenfalls gute Ergebnisse erzielt. Uns wurde bescheinigt, dass wir in den allermeisten Bereichen den Kriterien gut entsprechen, dennoch bleiben natürlich auch Entwicklungsaufgaben für die Zukunft. Die Beobachtungen der Inspektoren stimmen auch dort weitgehend mit unserer eigenen Analyse überein und unterstützen diese. Eines unserer nächsten Entwicklungsziele wird die Umgestaltung der Klassenräume zu anregenden Lernumgebungen mit mehr Bewegungsspielraum sein. An der Gestaltung der Räume werden wir unter anderem in den geplanten Projekttagen gezielt arbeiten, auch die Erstellung von Lernarrangements wird in den kommenden Monaten intensiver betrieben werden.

Für uns ist wichtig: Wir sind nun als eine der exzellenten deutschen Auslandsschulen zertifiziert, darauf können wir zu Recht stolz sein. Aber wir werden uns nicht zurücklehnen und uns damit zufrieden geben. Wir sind eine lernende Schule und entwickeln uns stetig weiter, im Interesse der uns anvertrauten Kinder und im Interesse der Eltern. Daher wurde uns – ebenfalls mit Bestbewertung – bescheinigt, dass wir sehr stark „kundenorientiert“ ausgerichtet sind. Auch das freut uns.

Wenn der ausführliche schriftliche Bericht der Inspektoren vorliegt, werden wir über weitere Maßnahmen in verschiedenen Gremien beraten und die Schulöffentlichkeit an geeigneter Stelle informieren.

Manfred Lauck
Schulleiter während der BLI 2011