Liebe Eltern und interessierte Leser!

 

Für unser konzeptionelles Ziel den Lern- und Lebensraum der Kinder weiter zu gestalten, hat sich in den vergangenen Wochen Folgendes getan:  

Die Schul-Projekttage zum Thema „Glück“ ermöglichten uns einen Kunst-Workshop, angeleitet durch Beatrix Franke und zwei Schülerinnen. Petra Watzke hat mit Kindern aus der Vorschule 2 und der Fischgruppe an diesem Workshop drei Tage lang teilgenommen. Hier war es u. a. Ziel einen Wiedererkennungswert des Kunstprojektes für den gesamten Schulbereich zu erstellen.

Deshalb haben die Kinder überlegt, was sie mit dem Thema „Glück“ verbinden und einen Raum entworfen, in dem sie sich wohl fühlen. Dieser wurde dann gebaut, bemalt und dekoriert. Er steht nun zum Erkunden für die Kinder im Flur der KiTa bereit. KLEIN und GROSS waren bei der Durchführung dieser Tage „glücklich“ und einen Preis gab es zudem auch noch. - Klasse!  

Parallel nahmen sich alle KiTa-Gruppen der Waschraumumgestaltung an, denn hier schlummern noch brachliegende Lern- und Spielmöglichkeiten.  

Die Gruppenleitungen und Kinder machten sich eifrig daran, Ideen für die Umsetzung zu erarbeiten. Es wurde besprochen, was die Kinder an den Räumen gut finden und wie sie verschönert werden können. Es entstanden viele tolle Ideen: wie bei den Piraten, im Zoo, im Dschungel ... Es kam auch der Vorschlag eine Rutsche von der Toilette bis zum Gruppenraum zu bauen oder ein Bällebad zu integrieren. Am Ende gab es so viele Vorschläge, dass abgestimmt werden musste: die Mädchen und Jungen haben jeweils für ihren Waschraum einen Punkt geklebt und das Ergebnis ist eindeutig: die Mädchentoilette in Flur 2 wird mit Prinzessinnen und Burgen dekoriert und auf der Jungentoilette wird man  sich in der Piratenwelt wiederfinden. Im ersten Flur wollen sich die Mädchen wie bei einer Meerjungfrau zu Hause fühlen und die Jungen ins Weltall „fliegen“. Die ersten Dekorationsvorschläge wurden bereits von den Kindern in die Tat umgesetzt. Es wurde geschnitten, geklebt, gemalt und laminiert und alle hatten viel Spaß dabei.  

Auf ein fröhliches Umgestalten!  

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Kita-Team