Schüler gestalten Glücks-T-Shirt für die Gewinner des Jahrbuch-Wettbewerbes


Glück hat viele Gesichter – das zeigte sich auch im Rahmen eines Kunstprojektes, an dem 16 Schüler aus der 6. bis 12. Klasse beteiligt waren. Einen Vormittag lang arbeiteten sie an Motiven für ein  T-Shirt zum Thema „Glück“, das den Gewinnern des diesjährigen Jahrbuch-Wettbewerbes am Kulturnachmittag KunstSinn übergeben werden soll. Mit Wasserfarben, Bleistift und Tusche entstanden viele kreative Entwürfe, doch nur einer konnte am Ende auf die gelben, weißen, schwarzen und blauen T-Shirts gedruckt werden.
Die Jury – bestehend aus Kunstlehrerinnen, Verwaltungsmitarbeitern und Eltern – hat sich für das Glücksmotiv von Siewen Xie entschieden. Der Achtklässler freut sich über diese Auszeichnung und beschreibt seine kreative Idee so: „Für mich ist Glück das Leben. Jedes Leben hat einen Anfang und ein Ende. Mit meinem Bild möchte ich zeigen, dass Menschen ihren Weg durch das Leben selbst gestalten und selbst ihr Glück finden." 

Diese Schüler waren an dem Kunstprojekt beteiligt:

Yan Peng Zhao, Klasse 12
Stephanie Mitzschke, Klasse 12
Anders Hernig, Klasse 6b
Tina Xiong, Klasse 9c
Silja Zhang, Klasse 9c
May Germer, Klasse 12
Stephanie Holl-Trieu, Klasse 12
Noemi Slawinski, Klasse 7a
Maud Müller, Klasse 11
Ruofan Xu, Klasse 10
Amelie Wüllner, Klasse 6a
Susi Steinmeyer, Klasse 6a
Romina Seiler, Klasse 6a
Pia Pott, Klasse 6c
Siewen Xie, Klasse 8b


Begleitet wurde die Entwurfsarbeit von der Grafikdesignerin Annette Wüllner.


kp/PR

Alle Fotos © DS Shanghai