Schüler der Klasse 10c übergeben mehr als 160 Giving Tree-Beutel in chinesischer Schule


Um 9 Uhr war auch der letzte Beutel im Bus. Endlich. Dann konnte es losgehen: Wir, die Schüler der Klasse 10c, und ein paar Erwachsene fuhren am 8. Dezember 2011 zu einer chinesischen Schule, um einen Großteil der Giving Tree-Beutel zu verteilen. Ganze 250 Beutel waren in diesem Jahr von Schülern, Eltern und Lehrern der DS Shanghai gefüllt worden. Einen Teil davon hatten bereits  86 Kinder von benachbarten chinesischen Schulen feierlich am EuroCampus geschenkt bekommen. Die übrigen Taschen waren bei uns im Bus, wir sollten sie an diesem Morgen an der Hongyang Primary School in Tingling Town überreichen.


Irgendwo im Nirgendwo lag die kleine chinesische Grundschule, in der wir die Tüten übergeben sollten. Dafür mussten wir uns erst mal mussten orientieren: Jeweils fünf Schüler wurden einer Klasse zugeordnet. Es gab die rote Klasse, die weiße und die pinke Klasse – passend zu den Farben der Taschen. Innerhalb einer  halben Stunde verteilten wir die randvoll gepackten Tüten und waren dabei nicht die einzigen. Auch eine andere Schule, die Western International School of Shanghai (WISS), war gekommen, um Kindern mit der Aktion eine Freude zu machen.


Als die Bescherung begann, war die Freude groß: Kleine Mädchen hielten staunend ihre Barbie-Puppen in der Hand und die Jungs probierten sofort ihre neuen Fußbälle aus. Freude und Lachen spiegelte sich in den Gesichtern. Nicht nur die Beschenkten, auch wir deutschen Schüler waren glücklich. Gespannt schauten wir zu, wie die Kinder immer neue Überraschungen aus den Beuteln zauberten und sich einfach nur freuten. Dann war es leider Zeit zu gehen. Laut und freundlich bedankten sich alle noch einmal.

Mit einem warmen Gefühl im Bauch stiegen wir wieder in den Bus und fuhren zurück zum EuroCampus. Fröhlich und ausgelassen war das Geplapper im Bus, jeder freute sich tierisch. Die einen redeten über die vergangenen Stunden und Erlebnisse, die anderen erzählten von Weihnachten und Familientraditionen. Eine schöne Einstimmung auf das bevorstehende Fest.

Felix Hagemann und Sarah Hess, 10 c

Fotos © DS Shanghai/mm, Birgitt Voll