> Sekundarstufe 5-12 > Über uns > Fremdsprachen

Fremdsprachen

Englisch

Der Englischunterricht beginnt mit dem Ziel des Früherwerbs dieser Fremdsprache bereits in der 1. Klasse. Als eine deutsche Schule im Ausland muss die DS Shanghai EuroCampus aber auch die Möglichkeit des Seiteneinstiegs in diesen Fremdsprachenunterricht für die Schüler bieten, die erst später mit der ersten Fremdsprache Englisch begonnen haben. Dazu ist ein spezielles Englischkonzept entwickelt worden.

Französisch / Latein

Die zweite Fremdsprache Französisch wird seit dem Schuljahr 2004/2005 bereits ab Klasse 6 angeboten. Sie wird mindestens bis zum Ende der Klasse 10 und maximal bis zur Reifeprüfung am Ende der Klasse 12 weiter geführt. Seit dem Schuljahr 2008/2009 bieten wir neben Französisch auch Latein als 2. Fremdsprache an. Sie führt am Ende der Klasse 10 zum Latinum. In den Klassen 11 und 12 wird kein Latein mehr angeboten.
Schüler, die mit einer anderen Sprache als zweite Fremdsprache in Klasse 7 an die DS Shanghai EuroCampus kommen, müssen in der Regel die 2. Fremdsprache wechseln und den Lernstoff in Französisch bzw. Latein nacharbeiten. Hierbei werden sie von der Schule durch Fördermaßnahmen bestmöglich unterstützt.
Die Neuaufnahme von Französisch oder Latein als dritte Fremdsprache in den Klassen 8, 9 oder 10 ist an der DS Shanghai EuroCampus nicht möglich. Schüler, die nach Klasse 10 ihre zweite Fremdsprache Französisch abwählen wollen, müssen dann in den Jahrgangsstufen 10, 11 und 12 die drei Naturwissenschaften Biologie, Physik und Chemie bis zur Reifeprüfung verpflichtend belegen (sofern sie nicht Chinesisch belegen - siehe unten). Latein kann frühestens am Ende der Klasse 10 abgewählt werden.

Chinesisch

Seit dem Schuljahr 2005/2006 kann in der Jahrgangsstufe 10 die Fremdsprache Chinesisch aufgenommen werden. Diese Fremdsprache muss dann durchgehend mit vier Wochenstunden bis zum Abitur belegt werden. Chinesisch kann nicht als Prüfungsfach gewählt werden. Als sogenanntes Qualifikationsfach können die in dieser Fremdsprache erbrachten Leistungen jedoch in die Gesamtqualifikation der Reifeprüfung einfließen.

In den Klassen 1-9 kann Chinesisch nur als Wahlfach gewählt werden. Diese Kurse finden im Anschluss an den regulären Unterricht ab 15.15h statt und werden benotet.

Weitere Fremdsprachen

Andere Fremdsprachen als Englisch (Klasse 1-12), Französisch (Klasse 6-12), Latein (6-10) und Chinesisch (Klasse 10-12) sind in der Stundentafel der DS Shanghai EuroCampus nicht vorgesehen.

Aufnahme in die Klasse 7

Schüler, die als zweite Fremdsprache eine andere Fremdsprache als Französisch oder Latein gewählt haben und in der 7. Jahrgangsstufe an die DS Shanghai EuroCampus wechseln, müssen die zweite Fremdsprache wechseln (siehe Französisch).

Aufnahme in die Klassen 8-10

Spanisch als 2. Fremdsprache kann nur in Ausnahmefällen und sofern der Schule eine geeignete Lehrkraft zur Verfügung steht, bis zum Ende der Klasse 9 weitergeführt werden. Eine weitere Voraussetzung ist hier die individuelle Genehmigung der Kultusministerkonferenz (diese beantragt die Schule).

Aufnahme in die Klassen 11-12

Für die Qualifikationsphase der gymnasialen Oberstufe ist im Bereich der Fremdsprachen nur die Belegung von Englisch verpflichtend. Weitere Fremdsprachen (Französisch mind. ab Klasse 8, Chinesisch mit Vorkenntnissen aus Klasse 10) können, müssen aber nicht belegt werden.