Entstehung von Motto, Logo und Internetseite

Wenn die Corporate Identity eines Unternehmens oder einer Organisation nicht nur Fassade bleiben, sondern durchgesetzt und gelebt, also erfolgreich sein soll, müssen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unbedingt am Prozess der Entstehung beteiligt sein. Außerdem darf sich die Corporate Identity nicht nur im Design erschöpfen, sondern muss die gesamte Kommunikation und das Verhalten nach innen und außen umfassen. Schließlich muss gerade auch die Leitungsebene den Prozess unterstützen und bereit sein, sich selbst zu verändern und zu verbessern. Und nicht zuletzt sollte die Corporate Identity von innen nach außen entwickelt, aufgebaut und professionell begleitet werden.

Die Deutsche Schule Shanghai hat in der bisherigen Entwicklung ihrer Corporate Identity versucht, diese Grundsätze zu beachten und hat die Schulgemeinschaft in die Entwicklung der Corporate Identity-Basisbestandteile Leitbild, Motto und Logo intensiv eingebunden. 

Entstehung des Mottos

Für die Entwicklung des Mottos wurde ein Wettbewerb an der Schule ausgeschrieben, dessen Beiträge von einer Jury aus Mitgliedern, die auch in die Entwicklung des Leitbildes eingebunden waren, begutachtet wurden. Da hier kein eindeutiger Gewinner ermittelt werden konnte, wurden die besten Ideen mit ihren Kernaussagen an einen externen professionellen Texter übergeben, der daraus verschiedene Varianten für ein Motto entwickelte. Aus diesen Vorschlägen wurde das Motto der Schule ausgewählt.

 
Dieser Skizzenentwurf von Christa Kröger Wang war die Basis für das neue Logo der Deutschen Schule Shanghai.
Entstehung des Logos

Für die Entwicklung des Logos wurde eine Agentur damit beauftragt, einen Workshop durchzuführen, um Schülern, Eltern und Mitarbeitern die Möglichkeit zu geben, sich mit der Entstehung eines Logos auseinanderzusetzen und Entwürfe anzufertigen. Aus den ersten Entwürfen wurde von einer Jury nach dem ersten Tag eine Auswahl getroffen, die die Gestalter der Entwürfe gemeinsam mit den Experten am nächsten Tag weiterentwickeln sollten. Aus den endgültigen Entwürfen wurde schließlich das neue Logo der Deutschen Schule Shanghai ausgewählt.

Entstehung der Internetseite 

Am Anfang des Schuljahres 2006/2007 erhielt eine Arbeitsgruppe aus Lehrern, Verwaltungsmitarbeitern und einem externen Experten vom Vorstand den Auftrag den Internetauftritt der Schule mit Blick auf bessere Ansprache der Zielgruppen zu überarbeiten. Weitere Schwerpunkte bei der Konzeption der neuen Seite lagen auf der Aktualisierung der bestehenden Inhalte, der Restrukturierung der Seiten und auf der künftigen Pflege.

Das Team erarbeitete ein detailliertes Konzept für einen neuen Internetauftritt, das durch den Vorstand genehmigt und von einer externen Agentur umgesetzt wurde. Das verwendete Content-Management-System bietet Lehrern und anderen Autoren nach einer Einweisung die Möglichkeit, selbst an Inhalten der Seiten zu arbeiten. Leitbild, Motto und Logo sind in die Konzeption und Gestaltung der neuen Seite eingeflossen.

Die Seiten der beiden Standorte der Schule werden von einem Online-Redakteur gepflegt, der auch die Lehrer und Mitarbeiter, die an den von ihnen verantworteten Inhalten arbeiten wollen, ausbildet und berät.