Matheolympiade 2011/2012

 

Am 11. und 12. Oktober 2011 fand die erste Runde der Matheolympiade im obersten Stock des Büchereigebäudes statt. Die 3. bis 8. Klasse nahm daran teil.

Die Kinder aus der 3. bis 5. Klasse rechneten am 11. Oktober und die Schüler der 6. bis 8. Klasse einen Tag später. Die Teilnahme war freiwillig. Deshalb waren ganz viele Kinder dabei! Es gibt insgesamt drei Runden der Matheolympiade. Wenn man die drei Runden schafft, kriegt man ein Geschenk. Wenn mehr als drei Kinder in einer Klassenstufe es geschafft haben, wird ausgelost, welche Kinder ein Geschenk bekommen.

Wir mussten Sach- und Knobelaufgaben lösen. Und ohne den Rechenweg kriegt man nicht die volle Punktezahl. Wir hoffen, dass viele Kinder in die nächste Runde kommen.

Jonas Mehrländer und Melanie Koppitz aus der 4c

 

Fotos @DS Shanghai/PR mm