> Home > Services > Archiv >  > 

Die Big Band vom EuroCampus begeistert Zuschauer beim Xujing Art Festival

 

Bunte Leuchtstäbe, Plastik-Klapperhände und vor allem viele unterhaltsame Gastauftritte gab es am Mittwoch, den 28. September 2011, bei der Abschlussveranstaltung des Xujing Art Festivals zu sehen. Mittendrin die 17-köpfige Big Band des EuroCampus, die auf Einladung der Stadtteilregierung von Xujing drei Lieder spielen durfte. Das Besondere an diesem Auftritt waren nicht nur die rund 1.000 Zuschauer, die professionelle Bühne oder, dass ein Lokalsender aus dem Bezirk Qingpu die Veranstaltung aufzeichnete. Die Big Band-Mitglieder waren an diesem Tag auch die einzigen internationalen Gäste. Mit „Blues March“, „Bad Leroy Brown“ und „I feel good“ brachten sie die Menschen im voll besetzten Zuschauerraum schnell zum Mitswingen. „Vor so einem großen Publikum und auf so einer großen Bühne habe ich noch nie gespielt“, sagte Maitree Sterkau aus der 10 b, der neben Thea Drechsler als Sänger glänzte, begeistert.

Aber nicht nur der eigene Auftritt war für die Musiker vom EuroCampus ein Erlebnis. Anhand der anderen Beiträge bekamen sie Einblick in die kulturellen Aktivitäten des Stadtteils Xujing. Eine Gruppe junger Schulmädchen tanzte zu fröhlicher Musik und aufsteigenden Seifenblasen. Frauen in roten und blauen Qipaos bewegten sich elegant mit wedelnden Fächern über die Bühne und eine Mundart-Theatergruppe gab ihren Xujing-Dialekt zum Besten.

Die Big Band probt heute schon wieder für den nächsten großen Auftritt – auf dem JZ Jazzfestival am Samstag, den 15. Oktober 2011, um 12.30 Uhr. Nähere Informationen dazu gibt es bald hier auf der Homepage.

kp/PR

Fotos @DS Shanghai/PR hw