Humorvoller Theaterabend der 12. Klasse – in Gedenken an Loriot

 

„Sagen Sie jetzt nichts“ lautete der Titel des gut besuchten Theaterabends am 15. September 2011 im Fine Arts Center, den die 12. Klasse dem großen Humoristen Bernhard Victor Christoph-Carl von Bülow alias Loriot gewidmet hat. Mit ausgewählten Stücken aus seinem Gesamtwerk und einer äußerst gelungenen Interpretation derselben sorgten die jungen Schauspieler für viele Lacher im Publikum. Mit dabei waren Klassiker wie „Eheberatung“, „Das Frühstücksei“ und „Herren im Bad“ – jenes Stück, in dem sich zwei gut situierte Herren mittleren Alters in einer Hotelzimmer-Badewanne gegenüber sitzen, weil sich der eine in der Zimmernummer geirrt hat. Der Sketch endet damit, dass ein dritter Herr – hier in Person von Schulleiter Manfred Lauck – das Badezimmer betritt und fragt, ob er in Zimmer 107 sei.

Ein Abend voller Sprachwitz, Wortspielereien und Feinsinn für die Komik des Alltags – dank Loriot, und den Schauspielern der 12. Klasse.

kp/PR-Team

 

Fotos © DS Shanghai/PR mm