> Home > Services > Archiv > Ostasienspiele 2011 > 

Die 2. Ostasienspiele in Shanghai

 

Nachdem die 1. Ostasienspiele  2009 in Peking stattfanden,  ist die Deutsche Schule Shanghai vom 3. bis 5. November 2011 unter dem Motto "Gemeinsame Ziele. Gemeinsame Spiele." der Gastgeber der 2. Ostasienspiele am Eurocampus in Puxi.

Die Idee für diese Veranstaltung wurde von den deutschen Schulen der Region Südostasien (Singapur, Jakarta, Bangkok, Kuala Lumpur u.a.) übernommen, die in diesem Jahr bereits ihre 11. Südostasienspiele austragen. Die Spiele sind eine Art Mini-Olympiade, mit  diversen Disziplinen der Leichtathletik und Schwimmen sowie den Mannschaftsportarten Basketball, Fußball und Volleyball. An den 2. Ostasienspielen in Shanghai nehmen neben dem EuroCampus als Gastgeber die deutschen Schulen aus Changchun, Hongkong, Peking, Shanghai Pudong, Seoul, Taipeh und Yokohama/Tokio teil. Die Spiele werden von der Firma Acer, dem Sport-Sponsor der DS Shanghai, gefördert.

Jede Schule tritt mit einer Mannschaft an, die aus maximal 20 Athleten (10 Schülerinnen und 10 Schülern besteht) und das Durchschnittsalter von 14,5 Jahren nicht überschreiten darf. (Nach den Erfahrungen der ersten Ostasienspielen in Peking 2009 haben sich die Verantwortlichen bei einem Vortreffen im Mai dieses Jahres auf die Senkung des Durchschnittsalter von 15 auf 14,5 Jahre geeinigt.) Jedes Team wird mit 2-3 Betreuern anreisen. Insgesamt müssen also etwa 110 Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen 12 und 18 Jahren bei Gasteltern untergebracht werden. Die Lehrer und Betreuer werden bei Kollegen untergebracht.

Am Anreisetag der deutschen Schulen zu den 2. Ostasienspielen findet am Abend des 2. November 2011 um 20 Uhr eine Eröffnungsfeier statt.

Der 1. Tag der Ostasienspiele in Shanghai, Donnerstag, 3. November 2011, ist ganz der Leichtathletik gewidmet. Es werden Medaillen in den Disziplinen 75m und 100m Sprint, Weitsprung, Hochsprung, Kugelstoßen, Schlagballweitwurf, 1500 m Lauf und einer 8x50m Staffel vergeben.

Am 2. Tag finden die Turniere im Basketball und Fußball der Mädchen und der Jungen statt.

Am 3. und letzten Tag der Ostasienspiele werden die Schwimmwettkämpfe (50m Brust, 50m Kraul, 4x25m Staffel) und das Volleyball Mixed-Turnier ausgetragen.  Am Abend werden die 2. Ostasienspiele schließlich offiziell beendet.

Um die Unterbringung aller Schülerinnen und Schüler zu gewährleisten, sind die Organisatoren auf die Unterstützung der Eltern der DS Shanghai angewiesen. Wer vom 2. bis 6. November für 4 Übernachtungen Schülerinnen oder Schüler bei sich aufnehmen kann (optimal wäre die Aufnahme von jeweils zwei Jugendlichen), wende sich bitte an die Koordinatoren Frau Gierse oder Frau Martiny.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung im Voraus, damit die 2. Ostasienspiele ein unvergessliches Erlebnis für alle Beteiligten werden.

Koordination Unterbringung:

steffi.gierse@ds-shanghai.de

fammartiny@googlemail.com