Chamäleon

Trommeln, singen und tanzen in der Chamäleongruppe

 

Die Kinder der Chamäleongruppe haben zu Beginn des Schuljahres Trommeln gebastelt, die sie nun über die Dauer des ganzen Kindergartenjahres immer wieder begleitet haben. Wir singen viele Lieder, tanzen und spielen dazu auf der Trommel. Dies ermöglicht den Kindern, Gefühle auszudrücken und in einem ersten Schritt zu verarbeiten. Spielerisch werden die Kinder in Bewegung gebracht, die Motorik wird gefördert, die wiederum eine wesentliche Grundlage für die Sprachentwicklung darstellt. Darüber hinaus setzen wir sowohl bei Liedern und Geschichten als auch bei Rhythmen das Element der Wiederholung ein. Durch das permanente Wiederholen prägen sich Texte und Rhythmen schnell ein und tragen so auch zur Steigerung der Konzentrationsfähigkeit bei.

Die Kinder hatten das ganze Jahr über viel Spaß an den verschiedenen Rhythmen, Liedern und Reimen.