Die Lesenacht mit Frau Weiß war toll


Um halb sieben haben wir uns im Klassenzimmer getroffen. Dann sind wir in die Turnhalle gegangen und haben gespielt. Zum Beispiel Riesenbrennball und Hühner auf der Stange. Danach haben wir geduscht. Es roch nicht so gut in der Umkleide. Anschließend haben wir eine Nachtwanderung und eine Büchereiaktion gestartet: Wir haben gelesen. Am Ende gab es auch noch eine Gute-Nacht-Geschichte von Frau Weiß. Dann ging´s ab ins Bett, also auf die Turnmatte. Am nächsten Tag gab es Frühstück, Nutellabrötchen. Es war lecker.

Max Gao, 3c