> Home > Info > Aktuelles
06. Dezember 2013 Mitteilung

Umgang mit Luftwerten ist Thema der Strategiesitzung des Vorstands am 7. Dez. - Kommentare und Anregungen willkommen

Luftfilter, Schulschließung, Betreuungszeiten, Gesundheitsrisiken: Die Feinstaubbelastung der Luft in China und Shanghai, die Frage nach dem richtigen Umgang mit dem Thema und Fragen nach den möglichen Konsequenzen beschäftigen die Schulgemeinschaft bereits seit langer Zeit. Auch der Vorstand setzt sich seit langem mit dem Thema auseinander und hat dabei in der Vergangenheit ein Regelwerk festgelegt, das einerseits die Gesundheitsgefährdung der Kinder berücksichtigt, andererseits aber auch im Schulbetrieb umsetzbar ist. Darüber hinaus wurden aber auch verschiedene weitergehende Optionen und Lösungswege intensiv diskutiert und geprüft. Dabei standen zum Beispiel Fragen nach dem sinnvollen Einsatz von Luftreinigungsgeräten oder den Möglichkeiten zur Optimierung der an der Schule bereits eingesetzten Filteranlagen auf der Agenda. Themen waren und sind aber auch zum Beispiel die Konsequenzen und der Umgang mit möglicherweise behördlich angeordneten vorübergehenden Schulschließungen, Optionen zur Betreuung usw.

Auch bei der für den morgigen Samstag, den 7. Dezember 2013, angesetzten Strategiesitzung des Vorstands werden die Luftqualität, sich daraus ergebende Konsequenzen und mögliche Handlungsoptionen wieder Thema sein und den Vorstand intensiv beschäftigen. Leider grenzen die Komplexität des Themas und die kaum zu beeinflussende Gesamtbelastung die Handlungsoptionen sehr stark ein und lassen einfache Lösungen kaum zu. So führt etwa die Anschaffung von Luftreinigern für die Klassenzimmer aus verschiedenen Gründen erfahrungsgemäß nur zu sehr mäßigen Erfolgen, wie nicht zuletzt die Deutsche Schule in Beijing festgestellt hat, die aufgrund der schlechten Erfahrungen nun eine Filteranlage installiert hat, die der ähnlich ist, die die DS Shanghai im Einsatz hat. 

Anregungen und Kommentare der Eltern sind dem Vorstand überaus willkommen und werden von den Elternvertretern oder der Kommunikationsabteilung der Schule gern gesammelt und an den Vorstand weitergegeben. Wenn Sie Anregungen haben oder Aspekte in die Diskussion einbringen möchten, schreiben Sie bitte eine Mail an:

Elternbeiratsvorsitzende EuroCampus: Dorothee Wiegand,
E-Mail: ebr-sek.ec@ds-shanghai.de

Elternbeiratsvorsitzende Pudong: Margit Dietsch,
E-Mail: ebr-sek.pudong@ds-shanghai.de

Leiter Kommunikation: Jochen Klein,
E-Mail: jochen.klein@ds-shanghai.de