Teutolab


Wir Drittklässler haben gestern Experimente gemacht. Die Zwölftklässler haben verschiedene Labors für uns vorbereitet. Es gab drei verschiedene Labore: Ein Zauberlabor, ein Duftlabor und ein Säurelabor. Im Zauberlabor haben wir einen Feuerlöscher hergestellt. In diesem ist Schaum und wenn man den Schaum auf Feuer gibt, ist es sofort aus. Wenn Du aber zuwenig Schaum nimmst, klappt es nicht.

Im Säurelabor haben wir verschiedene Säuren in Rotkohlsaft gegeben. Der Saft hat dann seine Farbe verändert. Zum Beispiel ist er grün, rot oder lilafarben geworden. Im Duftlabor haben wir ein Flüssigkeit ausgeschüttet und angezündet. Das Feuer war groß, allerdings ist der Tisch nicht verkohlt.

Es war toll.  Übrigens: In den Labors darf man nicht trinken und nicht essen.

Max Gao, 3c

 

Hier gibt es noch mehr über das Teutolab-Projekt nachzulesen.

Alle Fotos: © DS Shanghai, PR-Team