China und seine Provinzen

Die vierten Klassen arbeiten gerade zu Chinas Provinzen. Wir forschen über viele interessante Orte.  Zum Beispiel Tibet, Peking und die Innere Mongolei. Ich, Sebastian, arbeite zu Tibet. Dort liegt der Mount Everest, es ist der höchste Berg der Welt. Übrigens kannst Du nach Tibet jetzt auch mit der Eisenbahn fahren. Es lohnt sich auch den Potala–Palast zu besichtigen.

Die Innere Mongolei ist auch interessant. Bestimmt hast Du schon von der Wüste Gobi und der Seidenstraße gehört. Die Mongolen sind begeisterte Reiter, wie wir festgestellt haben.

Willst Du noch mehr wissen? Dann komme zum Vortrag unserer vierten Klassen am Mittwoch in der Piazza um 8 Uhr.

Gerold Gorges, 4a und Sebastian Teschl, 4b

Bilder von unserem Vortrag finden Sie hier.

Mehr über unseren chinesischen Sachunterricht finden Sie hier.

Der Potala-Palast