Sankt Martinsfest

Mit wunderschönen, selbstgebastelten Laternen feierten mehr als 400 Kindergartenkinder, Erstklässler, Geschwisterkinder, Eltern, Freunde und wir das traditionelle St. Martinsfest.

Wir trafen uns zu Beginn in den jeweiligen Gruppen, um den Kindern vorab einen St. Martins-Weckmann zu überreichen und die Laternenkerzen anzuzünden.

Danach versammelten wir uns auf dem Schulhofplatz vor der Kantine und begannen die gemeinsame Feier mit einer kleinen Begrüßung und mit dem Singen von einigen Martinsliedern.

„St.Martin, St.Martin ……; Ich geh‘ mit meiner Laterne ……; Komm wir wollen Laterne laufen…….!“

Danach gingen wir um den Sportplatz und erhellten diesen dunklen Weg mit unseren leuchtenden, farbenfrohen Laternen.

Gemütlich vereint am Lagerfeuer konnten wir mit Glühwein, Saft, Kakao, Weckmänner und wohlduftende Waffeln gesellig und entspannt genießen.

Ein großes Dank an die 12. Klasse, denn sie boten den Waffelverkauf zur Aufbesserung ihrer Klassenkasse an.

Unser Elternbeirat und Herr Tenne (Bäckerei Abendbrot) organisierte bestens den Einkauf, das Backen und den Verkauf. Herr Tenne erklärte sich  bereit den Erlös den Kindergartenkindern zukommen zu lassen. Ein herzliches DANKESCHÖN hierfür, aber auch an alle anderen Festteilnehmer!