Kino für die 4. Klassen: Rennschwein Rudi Rüssel


Alle vierten Klassen haben Rennschwein Rudi Rüssel geschaut. Das Fine Arts Center haben wir in ein Kino verwandelt. Ohne Popcorn, leider. Aber man darf da auch schon lange nichts mehr essen. Der Film ist sehr lustig. Rudi hat Schiedsrichter Walter in einer Szene die Hose runtergezogen und wir konnten den nackten Po mit Haaren sehen.

Mehr wird nicht verraten, aber der Film lohnt sich.

Für alle, die wie wir vorher das Buch gelesen haben: Vergesst alles! Im Film ist es sowieso anders!

Luca  Jakobs und Gerold Gorges, 4a