Bücherflohmarkt: 12.800 RMB-Spende für Flutopfer in Pakistan

 

Gleich dreifachen Gewinn konnten unsere Schüler mit dem Bücherflohmarkt der Fachschaft Deutsch machen: die eigenen Bücherregale von unnötigem Ballast befreien, neue Bücher günstig kaufen und Menschen in Not helfen. Auf Initiative von Franziska Jung, organisiert von der Fachschaft Deutsch und den Klassenlehrern, verkauften die Klassen der Sekundarstufe vom 16. bis 18. September in den Pausen und auf dem Willkommensfest gelesene Bücher, die sie zu diesem Anlass gespendet hatten. So kamen insgesamt 12.800 RMB zusammen, die der „Aktion Deutschland Hilft“ überwiesen wurden. Das Bündnis ist ein Zusammenschluss von zehn renommierten Hilfsorganisationen (unter anderem Care, action medeor, ASB, AWO), die in Pakistan Nothilfe mit Nahrungsmitteln, Wasser und Notunterkünften leisten.

Wir danken allen Schülern, Eltern und Lehrern für ihren engagierten Einsatz. Es hat sich gelohnt!