Keine Pappbecher mehr


Kurz vor den Sommerferien hat die Schule aufgehört, Pappbecher unter die Wasserspender zu stellen. Die Schule hat das gemacht, um die Natur zu schützen, denn jetzt müssen nicht mehr so viele Bäume gefällt werden. Im Tintenklecks werden jetzt Aufklappbecher verschenkt. Die meisten Kinder finden die Aktion gut. Der neue Klappbecher kommt gut an, viele Schüler finden ihn lustig und spielen sogar gerne damit.

Jonas Mehrländer, 3c und Mike Leusing, 3a