Deutsche Grundschule ganz unten

Die deutsche Grundschule ist ins Erdgeschoss umgezogen, komplett. Die französische Grundschule bewohnt jetzt den zweiten Stock und unsere alten Klassenräume. Dafür sind nun alle Klassen der deutschen Grundschule auf einem Flur. Wir Jungs aus der 4a müssen uns erstmal daran gewöhnen, die Mädchen aber auch. Neulich kamen einige aus der Bücherei und haben sich erstmal verirrt.

Ich, Gerold, finde den Umzug gut. Jetzt muss ich morgens keine Treppen mehr steigen und so weit zu unserem Klassenraum laufen. Außerdem bin ich schneller draußen, falls ich mal raus möchte. Für einige Kinder ist es auch von Vorteil, dass sie schneller in der Kantine sind. Dort gehe ich in der Regel allerdings nicht hin.

Ich, Luca, finde den Umzug auch gut, man darf allerdings nicht die Nachteile vergessen und die gelten auch für Gerold. Man kann jetzt nicht mehr so schnell in die Bücherei.

Luca Jacobs und Gerold Gorges aus Klasse 4a