Musical "Mats und die Wundersteine"

Letzte Woche haben wir unser Musical „Mats und die Wundersteine“ aufgeführt. Es ging darum, dass die Maus Mats in den Felsen steigt und dabei einen Wunderstein entdeckt. Alle Mäuse wollten dann auch einen solchen Wunderstein haben, dabei haben sie den Felsen ausgehöhlt. Eines Tages brach der Felsen dann zusammen.

Als Entschuldigung haben die Felsenmäuse der Insel dann Steine zurückgegeben. Aus Dankbarkeit, dass der Felsen nicht ganz eingebrochen ist und aus Freude gehen sie mit den leuchtenden Steinen über den ganzen Felsen.

Am Ende des Musicals war es so, dass Balthasar den anderen Mäusen die Geschichte erzählt, wie der Felsen fast zusammengebrochen ist. 

Catalina Hueck, 3a

 

Unsere Musical-AG hat gezeigt, was sie drauf hat. Sie haben viele Lieder gesungen. Die Lieder waren schön und lustig. Am Anfang haben alle Mäuse Mats gesucht. Das war spannend, wo er abgeblieben ist. Es gab nichts, was mir nicht gefallen hat. Ein tolles Musical.

Mia Beck, 3a

GALERIE