DSS weltweit auf Platz 1 beim Mathepiraten

Die Deutsche Schule Shanghai hat es geschafft. Sie hat in diesem Monat am meisten Punkte von allen Schulen auf der ganzen Welt beim Mathepiraten gesammelt. Ihr könnt es überprüfen. Ihr könnt auf die Mathepirat.de-Homepage gehen. Unten ist ein grüner Kasten und dort seht Ihr, dass wir die meisten Punkte in diesem Monat gesammelt haben.

Sebastian Yin, 2b
Jesper Schmidt, 2b

Es gibt beim Mathepiraten drei Arten von Knobelaufgaben. Die ganz oben mache ich am liebsten. Denn sie sind nicht ganz so schwer. Mann muss zum Beispiel herausfinden, wie viele kleine Würfel man braucht, um einen großen Würfel zu bauen. Es gibt beim Mathepiraten auch Punkte für richtige Lösungen. Bei einer bestimmten Zahl von Punkten gibt es dann eine Urkunde. Ich habe schon 1704 Punkte. Da habe ich schon vier Urkunden bekommen.

Victoria Shen, 2a

Mir gefällt der Mathepirat besonders gut. Ich löse gerne Zahlenmauern. Dabei lerne ich Kopfrechnen. Die Knobelaufgaben mag ich nicht so. Die sind schwer und ich muss viel lesen. Ich habe schon über 3000 Punkte.

Vivian Vogel, 2a

 

Mehr Informationen zum Mathepiraten finden Sie hier.