Klassenfahrt nach Anji - Tagebuch

Montag, 2.11.2009

Endlich sind wir auf Klassenfahrt! Wir werden vier Tage und drei Nächte da sein. Die Fahrt nach Anji dauerte 31/2 Stunden. Danach haben wir im Park neben dem Hotel Aktivitäten gemacht, z.B. Drachen steigen lassen und Völkerball. Am Abend haben wir BBQ gemacht mit Spießen.

Patrick Koppitz

Dienstag, 3.11.2009

Am Dienstag haben wir erstmal am Morgen ein bisschen Sport gemacht. Danach haben wir lecker gefrühstückt. Dann waren wir angeln. Leider haben wir keine Fische gefangen. Dafür haben wir - Valentin und Julian - eine Muschel geangelt. Aber Julian hat sie wieder reingeschmissen. Und wir haben Wölfe gesehen! Außerdem bin ich zum 1. Mal auf einem Pferd geritten und das hat sogar Spaß gemacht. Zum Schluss sind wir mit einem kleinen Bus zurückgefahren. Dann haben wir unserer Stifte geholt und weiter an unserem Tagebuch geschrieben.

Valentin Münchow

Mittwoch, 4.11.2009

Heute hatte Sebastian Geburtstag. Er hatte einen schönen Geburtstagskuchen. Es war eine riesige Kerze auf seiner Torte und er hat die Kerze schon mit einem Puster ausgeblasen.
Danach hatten wir eine anstrengende Bergwanderung und es hat lange gedauert, bis wir da waren. Es war ein großer Bambuswald - überall Bambus!!  Ich habe sehr viele Sachen fotografiert.

Sharlyn Wagenführer

Donnerstag, 5.11.2009

Das ist der letzte Tag auf unserer Klassenfahrt. Heute Morgen haben wir keinen Frühsport gemacht, damit wir mehr Zeit zum Packen haben. Bei uns - Nina uns mir - hat das Packen nicht lange gedauert. Wir haben uns auf meinen Koffer gesetzt, damit wir ihn besser zumachen können. Dann sind wir zum Bambus-Markt gegangen und haben eingekauft. Tschüss, Anji!!

Jaqueline Chen Dellith