Grundschule besucht Generalprobe der Kindergarten-Weihnachtsfeier

 

Die Generalprobe war gut. Wir haben eine Geschichte über einen kleinen Tannenbaum gesehen.  Es gab Vögel, Heinzelmännchen, Rentiere,  Hasen und Weihnachtsbäcker. Ganz wichtig: Es gab auch Tannenbäume. Die Heinzelmännchen haben alle großen Bäume gefällt, nur der kleine Tannenbaum blieb stehen, weil er für ein Wohnzimmer einfach zu klein war. Mir, Jesper, gefiel am besten die Stelle, als die Heinzelmännchen-Bauarbeiter die Weihnachtsbäume weggezogen haben, die Bäume wurden nämlich von Kindern gespielt und es sah sehr witzig aus, wie die anderen Kindergartenkinder sie weggeschleppt haben.
Am besten gefiel mir (Romina) der Gesang zu Rudolf, the Rede Nos Rendeer – da hat nämlich mein Bruder mitgemacht und die Hasen waren sehr süß.
Die Kinder haben auch „In der Weihnachtsbäckerei“ gesungen und dabei Plätzchen gebacken. Dabei war die Stimmung in der Piazza richtig gut, denn alle Kinder konnten mitsingen.
Die Generalprobe war klasse und das wird bestimmt super bei der richtigen Aufführung in der nächsten Woche.

Jesper Schmidt, 2b
Romina Seiler, 4a