The Green Wave - Ein Baum für die Welt

Wir, die Klasse 6a, haben am 22. Mai 2009 im Schulhof einen Gingko gepflanzt. Überall auf der Welt wurden - organisiert von The Green Wave - an diesem Freitag um 10:00 Uhr Ortszeit Bäume als Zeichen für die Umwelt gesetzt. Es sollte ein landestypischer Baum sein, darum haben wir uns für einen Gingko entschieden. Er ist schon ein bisschen größer, sieht sehr schön aus, hat heilende Kräfte und wird auch in der Literatur oft beschrieben. Bisher wissen wir noch gar nicht, welches Geschlecht unser Baum hat. Das werden wir erst in einigen Jahren an der Blattfarbe erkennen können. Daher nennen wir ihn einfach „Binoba“. Damit er gut gedeiht, werden wir ihn häufig gießen.