Zwischenstand:Mathematik-Meisterschaft an der DSS

Wir machen jetzt schon über 2 Monate die DSS-Mathemeisterschaft. Oft haben wir nicht viel Zeit, weil Frau Heil mit uns noch etwas anderes machen möchte. Am Ende sagt sie uns immer, ob wir richtige Lösungen haben oder nicht. Manchmal findet Frau Heil die Aufgaben nicht ganz in Ordnung, weil es verschiedene Lösungen gibt. Heute zum Beispiel gab es eine Matheaufgabe, wo Herr Kramer sie nicht mal selber lösen konnte, obwohl er eigentlich bei jeder Kleinigkeit immer eine Antwort hat. Mehr sage ich jetzt nicht, ich will ihn ja nicht so ärgern.

Die Aufgaben sind sehr kniffelig, meistens bekommt man sie nur raus, wenn man gut „Mal“ und „Geteilt“ rechnen kann, alte Rätsel kennt und gut denken kann. Bei uns in der Klasse gibt es drei Kinder die echte Cracks sind. Ein Mädchen und zwei Jungs: Ennis, Luca und Louisa. Sie alle haben jetzt 6 Punkte.

Lennart Hornbostel, Klasse 2

Die aktuelle Rangliste finden Sie hier.

Informationen zu unserer Mathematik Meisterschaft finden Sie hier.

Ein Interview mit dem Autor der Aufgaben, Wolfram Kriegelstein, finden Sie hier.