> Nachmittag & Co > CineClub

Willkommen im CineClub

Das Cine-Team des Elternbeirats organisiert im CineClub regelmäßig Filmnachmittage für Kinder (Kinderkino) und Filmabende für Erwachsene und Jugendliche (Abendkino).

Vorstellungen für Kinder finden in diesem Schuljahr Dienstag- oder Mittwochnachmittag nach Schulschluss statt. Bitte beachten Sie hierzu die gesonderten Hinweise zum Ablauf der Kinoveranstaltungen.

jeden Monat: Kinderkino dienstags oder mittwochs, Abendkino *jetzt NEU* donnerstags!

Liebe Kinofans!

Hier kommen die Informationen für unsere Filme im November! Das Kinderkino findet am Mittwoch, den 14.11. um 15:00 Uhr statt, das Abendkino am Donnerstag, den 15.11. um 19.30 Uhr.

Wir wünschen Euch ganz viel Spaß!

Euer Cineteam

Programm und Termine

Kinderkino am Mittwoch, den 14.11.18 im Fine Arts Center

Von 15:00 bis 16:35 Uhr: "Tinkerbell und die Piratenfee"

Zarina ist eine neugierige und fleißige Feenglanz-Hüterin, die vom blauen Feenglanz und seiner Wirkung ganz begeistert ist. Als sie aber in Schwierigkeiten gerät, flüchtet sie mit dem Feenglanz aus dem Tal der Feen und verbündet sich mit den durchtriebenen Piraten vom Schädelfelsen – Zarina wird zur Piratenfee! Tinkerbell und ihre Feenfreundinnen, deren Fähigkeiten vom magischen Staub abhängig sind, wollen den kostbaren Stoff an seinen rechtmäßigen Platz zurückbringen, um den Fortbestand des Feentals zu sichern. Doch die Mission erweist sich schwieriger als erwartet, denn die besonderen Talente von Tinkerbell und ihren Freundinnen werden plötzlich vertauscht. Und als wäre das nicht genug, sind da auch noch die fiesen Piraten mit ihrem Anführer James, die die abtrünnige Zarina inzwischen zu ihrer Kapitänin gemacht haben und allerlei Schurkereien im Sinn haben…


Spieldauer: 95 Minuten
Ohne Altersbeschränkung

Abendkino am Donnerstag, den 15.11.18 im Fine Arts Center

Von 19:30 Uhr bis 21:25 Uhr: "Gran Torino"

Der Korea-Kriegsveteran und pensionierte Automechaniker Walt Kowalski mag es nicht, wie sich sein Leben und seine Nachbarschaft verändert haben. Auch seine Nachbarn, die Hmong-Immigranten aus Südostasien, kann er überhaupt nicht leiden. Nach dem Tod seiner Frau würde ihn sein entfremdeter Sohn gern in ein Altersheim schicken, doch der grantige Rentner schmeißt den Nachwuchs kurzerhand aus seinem bescheidenen Haus. Das Fass zum Überlaufen bringt der Nachbarsjunge Tao, der Walts 72er Gran Torino stehlen will. Als Wiedergutmachung besteht dessen Familie darauf, dass der Teenager seine Schuld bei dem Griesgram abarbeitet. Als die Tochter der Nachbarn belästigt und deren Sohn eines Nachts angegriffen werden, schlägt sich Walt auf deren Seite. Das macht ihn zum Helden der Nachbarschaft, aber bringt ihn auch in akute Lebensgefahr.

 

Spieldauer: 112 Minuten
Freigegeben ab 12 Jahren