> Home > Info > Jahrbuch > Jahrbuchwettbewerb 2008/09


Grußwort von Stefan Hasenzahl, HEIDELBERG


Nach „Leben in Shanghai“ und „Rot“ sind wir im dritten Jahr des Jahrbuch-wettbewerbes bei  einem der beiden zentralen Feng Shui Elemente angelangt. 水, Wasser, H2O. So selbstverständlich für uns die Verfügbarkeit von Wasser ist, so sehr hat es die Schüler inspiriert. Wieder wurde gemalt, modelliert, gebastelt, geschrieben und es ist sehr erfreulich, dass wieder mehr Beiträge als im Vorjahr eingereicht wurden. Die Jury hatte die Qual der Wahl. Super - so muss es sein!

Der Jahrbuchwettbewerb hat sich offensichtlich zum festen Bestandteil des Schuljahres entwickelt. Das Thema fordert aber nicht nur zu Kreativität sondern auch zum Nachdenken auf. Wir Menschen bestehen zu zwei Dritteln aus Wasser und die Erde ist mit zwei Dritteln Wasser bedeckt. Ohne Wasser gäbe es kein Leben und uns Menschen schon gar nicht. In unseren ersten 9 Monaten schwimmen wir darin, aber kaum sind wir an der Luft, sind 4 Tage ohne Wasser der sichere Tod. Wasser-knappheit führt zu Dürren, Hungersnöten und Kriegen. Überschwemmungen richten unermessliche Schäden an. Verunreinigungen können zu gesundheitlichen Problemen führen oder zumindest zu einem schlechten Geschmack. Wir allen kennen das: Zu Hause in Deutschland hat Leitungswasser eigentlich Mineral-wasserqualität, hier in China wird uns empfohlen, es höchstens zum Händewaschen zu nehmen. Natürlich hat Wasser auch wieder etwas mit Drucken zu tun. Eine Druckmaschine braucht nämlich nicht nur Farbe sondern auch Wasser, um Papier sauber zu bedrucken. Für unser Gastland China stellt die flächendeckende Versorgung und der schonende Umgang mit sauberem Wasser eine der größten Herausforderungen der Zukunft dar. Mit unserer Erfahrung, unserem Bewusstsein und unserem Wissen können wir unseren Gastgebern bei der Bewältigung dieser Aufgabe zumindest mit gutem Beispiel vorangehen. Der Jahrbuchwettbewerb 2009 muss also auch wieder als Brückenschlag verstanden werden.

Liebe Schülerinnen und Schüler, macht weiter so. Ich freue mich schon jetzt auf den Wettbewerb 2010.

Stefan Hasenzahl
General Manager Heidelberg Graphic Equipment

Die Gewinner des Jahrbuchwettbewerbs 2008/2009 im Überblick:

  • Marina Müller, Klasse 10b
  • Lukas Haasch, Klasse 10b
  • Grundschule Klasse, Klasse 3b
  • David Wernas, Klasse 10b
  • Christian Jonas, Klasse 10b
  • Julia Zhang, Klasse 7a
  • Familie Saahko
  • Alice Biedermann, Sina Prossinger, Klasse 5p
  • Kindergarten Krokodilgruppe
  • Bianca Metzner, Klasse 9a
  • Christopher Stenger, Klasse 10a
  • Felix Hsu, Klasse 11b