> Home > Services > Archiv > Projekte in der Sekundarstufe > Schuljahr 2007 / 2008 > Fotoromane im Deutschunterricht

Projekt im Fach Deutsch – einen Fotoroman selbst gestalten

Anfang des 2. Halbjahres haben wir in der Klasse 9RS die Schullektüre „Crazy“ von Benjamin Lebert gelesen.
Nachdem wir mit dem Lesen des Buches fertig waren und auch die Klassenarbeit – eine Charakterisierung – dazu geschrieben worden war, bekamen wir weitere Arbeitsaufträge zum Buch. Unter anderem sollten wir einen neuen Umschlag für das Buch gestalten. Als unsere Deutschlehrerin hierbei unsere Kreativität sowie Fantasie bemerkte, kam sie auf die Idee, ein Kapitel aus dem Buch als Fotoroman anfertigen zu lassen.
 
Gemeinsam entschieden wir uns dazu Kapitel 6, das von einer Party im Mädchenzimmer des Internats handelt, umzusetzen. So schlüpften wir in die Rolle der Produzenten und Darsteller eines Fotoromans. In einzelnen Gruppen wurde zunächst das Manuskript erstellt. Jede Gruppe musste sich die einzelnen Szenen genau überlegen und klären, wo und wie fotografiert werden sollte.
Für das Fotografieren hat jeder Requisiten von zu Hause mitgebracht. Gemeinsam haben wir das Klassenzimmer in einen richtig gemütlichen Partyraum umdekoriert. Nachdem jede Kerze perfekt stand und jedes Kissen perfekt lag, haben wir unsere jeweiligen Rollen eingenommen und Frau Gayk begann zu fotografieren.
Als die Fotos von jeder Szene fertig waren, fingen wir an, mit dem Apple Programm „Comic Life“ zu arbeiten. Die besten Fotos wurden zusammengefügt und zu einem Fotoroman zusammengestellt.
Alle hatten jede Menge Spaß und waren auch ein klein bisschen stolz auf ihren ersten selbstgemachten Fotoroman.

von Nathalie, Céline - Klasse 9RS

Bitte einen der unten stehenden links anklicken um den entsprechenden Fotoroman (pdf) herunter zu laden

Marc & Max

Nathalie & Celine

Nils & Eike

Chrissi & Meike