> Home > Services > Archiv > Projekte in der Sekundarstufe > Schuljahr 2007 / 2008 > Science Fair 2008

Science Fair 2008

Krimineller Kaï klaut Komputer

Am 08.04.2008 wurde in der DS Shanghai eingebrochen und zehn Laptops entwendet. Am 09.05.2008 bereits wurde im Rahmen der Science Fair 2008 der Täter „überführt“.  Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangs 12 hatten sich zwei Wochen lang während Ihrer Unterrichtszeit in den Naturwissenschaften mit selbstgewählten Themen auseinandergesetzt, u. a. der DNA-Analyse zur Überführung von Straftätern. Die 12er arbeiteten mit Enthusiasmus, großem Eifer und viel Elan. Sie entwickelten dabei vielfältige kreative Ideen und zahlreiche anschauliche Experimente. Mit großem Erfolg präsentierten sie abschließend auf der Science Fair ihre Ergebnisse. Der Präsentationsmodus wurde in diesem Jahr geändert, so dass einige der Projekte als 15minütige Vorträge und andere in Form eines Posters vorgestellt wurden. Nahezu alle 15 Präsentationen fanden großen Anklang beim Publikum. Grund dafür war sicher die Vielfalt der Themen: U.a. wurde ein Brennstoffzellen-Auto vorgestellt, eine Software zu 3D-Darstellung von Molekülen entwickelt, Bier gebraut, ein Gitarren-Tonabnehmer nachgebaut, der Oxalsäure-Gehalt von chinesischem Gemüse bestimmt und die Umweltverschmutzung von Shanghai gemessen.
Das lässt nur einen Schluss zu: Auf zur nächsten Science Fair!