> Home > Services > Archiv > Projekte in der Sekundarstufe > Schuljahr 2007 / 2008 > Deutsche lesen für Franzosen

Deutsche lesen für Franzosen

Große lesen für Kleine


Wie in jedem Jahr hatten sich alle Siebtklässler im Französischunterricht vorbereitet, französische Kinderbücher vorzulesen.

Wo bekommt man nur ein französisches Publikum her? Das geht auf dem EuroCampus ganz einfach: alle 2. Klassen der französischen Schule sind dankbare Zuhörer!

Unsere Schüler waren schon ganz aufgeregt: Was soll ich sagen, wenn sie mich etwas fragen? Die können doch viel besser Französisch als wir!

Am Montag vor Ostern war es endlich so weit: Alle versammelten sich in der Piazza und immer zu zweit lasen die großen Deutschen einer Gruppe kleiner Franzosen vor, die das offensichtlich sehr genossen... und waren sie mal mit der Aussprache nicht ganz einverstanden, so korrigierten sie es beiläufig und hörten dann wieder weiter gespannt zu. War ein Buch fertig, suchten sich  die Vorleser eine neue Gruppe und lasen einfach weiter. Und wie ist es unseren Vorlesern dabei ergangen? Sie hatten zwar einen trockenen Mund nach 45 Minuten ununterbrochenem Vorlesens, fanden die Aktion aber gelungen und die Kleinen zum teil „echt süß“.